Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

public:netz:xmpp [21.03.2020 09:56] (aktuell)
nim39601 angelegt
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== XMPP/Jabber Server für (Text-)Online Chats ======
 +
 +Das Rechenzentrum der OTH Regensburg betreibt einen [[https://​xmpp.org/​|XMPP]]-Server (XMPP war früher unter dem Namen Jabber bekannt) zur Kommunikation in Online (Text-)Chats. ​
 +
 +===== Zugriff und Konditionen =====
 +
 +Alle Angehörigen der OTH Regensburg haben über ihr AD-Kürzel (abc12345) automatisch Zugriff auf diesen Service. Die eigne XMPP-ID, ergibt sich damit zu 
 +
 +''​abc12345@jabber.hs-regensburg.de''​
 +
 +Diese benötigt man für den Verbindungsaufbau mit der Client-Software und diese brauchen auch die Kommunikationspartner um mit einem kommunizieren zu können. Aus technischen Gründen sind bei diesem Dienst keine "​schönen"​ Aliasnamen realisierbar.
 +
 +===== Mögliche Client Software =====
 +
 +Es gibt keinen Web-Browser-basierten Zugang zu diesem Dienst. Daher benötigt man unbedingt die Installation einer entsprechenden Client-Anwendung auf dem eigenen Endgerät. Von Nutzern mit großem Erfolg getestet wurden:
 +
 +  * [[https://​conversations.im/​|Conversations]] (Android) (auch hier: [[https://​f-droid.org/​de/​packages/​eu.siacs.conversations/​|f-droid]])
 +  * [[https://​gajim.org/​|Gajim]] (Windows, Linux, evtl. auch MacOS)
 +
 +aber auch 
 +
 +  * [[https://​pidgin.im/​|Pidgin]] (Windows, Linux, MacOS)
 +  * [[https://​dino.im/​|Dino]] (Linux)
 +  * [[https://​psi-im.org/​|Psi+]] (Windows, Linux, MacOS)
 +
 +Es gibt aber sehr viele weitere [[https://​xmpp.org/​software/​clients.html|Client-Anwendungen]]. Die Programme unterscheiden sich dabei in Bedienkonzept und Funktionsumfang. Grundsätzlich sind aber alle Client-Anwendungen in den Basisfunktionen miteinander kompatibel.
 +
 +===== Anmeldung =====
 +
 +Die Clients unterscheiden sich zwar in der Bedienung, aber die grundsätzliche Vorgehensweise zum Aufbau der Verbindung mit dem Server ist immer die Eingabe der eigenen XMPP-ID (manchmal sind der Nutzerteil vor dem @ und der Serverteil nach dem @ getrennt einzugeben) notwendig. Das Passwort wird natürlich ebenfalls abgefragt. Weitere Einstellungen sollten //nicht// getätigt werden, da diese nicht nötig sind.
 +
 +//Auf keinen Fall// sollten Sie versuchen, mit Ihrer Client-Anwendung auf dem Server einen neuen Account anzulegen. Verwenden Sie immer die Funktion Ihrer Client-Anwendung,​ welche die Verwendung eines //​bestehenden//​ Kontos erlaubt.
 +
 +
 +===== Support =====
 +
 +Aufgrund der Vielzahl verschiedenster Clientlösungen kann das RZ, das lediglich die Serverinfrastruktur bereitstellt,​ keine Hilfestellung bei der Nutzung des Dienstes geben. Hier sind die Anleitungen bzw. der Support (Online-Foren,​ etc.) der jeweiligen Clientsoftware zu nutzen.
  
Drucken/exportieren
In anderen Sprachen