Linux-Paketmirror

Die Hochschule Regensburg bietet für verschiedene Projekte einen Spiegelserver an, der besonders für in der Hochschule betriebene Systeme interessant ist.

Die Paketquellen sind jeweils sowohl über http/https als auch über rsync erreichbar:

Archlinux

Um den Mirror der Hochschule Regensburg zu benutzen, ist folgender Server unter /etc/pacman.d/mirrorlist als erster Server einzutragen:

Server = https://packages.oth-regensburg.de/archlinux/$repo/os/$arch

Einen Status zum Arch-Mirror ist unter https://www.archlinux.org/mirrors/oth-regensburg.de/ zu finden.

CTAN

Das Comprehensive-TeX-Archive-Netzwork (CTAN) wird 4x am Tag mit https://ctan.org/ gesynct und steht bereit unter https://packages.hs-regensburg.de/ctan/

TeXLive

Permanent umstellen

tlmgr option repository http://packages.othr.de/ctan/systems/texlive/tlnet/

Für einzelne Aktion

tlmgr --repository http://packages.othr.de/ctan/systems/texlive/tlnet/
<AKTION>

MikTeX

im MikTeX Package Manager unter „Repository“

Debian

Hinweise:

Um den Mirror der Hochschule Regensburg zu benutzen, sind folgende Zeilen in die /etc/apt/sources.list einzutragen (je nach Bedarf auch ohne contrib & non-free):

deb https://packages.oth-regensburg.de/debian/ stretch main contrib non-free
deb-src https://packages.oth-regensburg.de/debian/ stretch main contrib non-free

deb https://packages.oth-regensburg.de/debian/ stretch-updates main contrib non-free
deb-src https://packages.oth-regensburg.de/debian/ stretch-updates main contrib non-free

deb https://packages.oth-regensburg.de/debian-security stretch/updates main contrib non-free
deb-src https://packages.oth-regensburg.de/debian-security stretch/updates main contrib non-free

Wenn Backports benötigt werden, muss noch folgende Zeile eingefügt werden:

deb https://packages.oth-regensburg.de/debian/ stretch-backports main
deb-src https://packages.oth-regensburg.de/debian/ stretch-backports main

Gentoo

Um den Mirror zu benutzen, ist folgende Zeile in der Datei /etc/portage/repos.conf/gentoo.conf einzutragen:

[DEFAULT]
main-repo = gentoo
 
[gentoo]
location = /usr/portage
sync-type = rsync
sync-uri = rsync://packages.hs-regensburg.de/gentoo
auto-sync = yes

Raspbian

Für das Debian auf dem Raspberry Pi, einzutragen in der /etc/apt/sources.list:

deb https://packages.oth-regensburg.de/raspbian/ stretch main contrib non-free rpi

Ubuntu

Um den Mirror der Hochschule Regensburg zu benutzen, ist folgender Eintrag unter /etc/apt/sources.list einzutragen (Beispielhaft für artful):

deb http://packages.oth-regensburg.de/ubuntu/ artful main restricted
deb-src http://packages.oth-regensburg.de/ubuntu/ artful main restricted

deb http://packages.oth-regensburg.de/ubuntu/ artful-updates main restricted
deb-src http://packages.oth-regensburg.de/ubuntu/ artful-updates main restricted

deb http://packages.oth-regensburg.de/ubuntu/ artful universe
deb-src http://packages.oth-regensburg.de/ubuntu/ artful universe

deb http://packages.oth-regensburg.de/ubuntu/ artful multiverse
deb-src http://packages.oth-regensburg.de/ubuntu/ artful multiverse

deb http://packages.oth-regensburg.de/ubuntu/ artful-backports main restricted universe multiverse
deb-src http://packages.oth-regensburg.de/ubuntu/ artful-backports main restricted universe multiverse

deb http://security.ubuntu.com/ubuntu artful-security main restricted
deb-src http://security.ubuntu.com/ubuntu artful-security main restricted

deb http://security.ubuntu.com/ubuntu artful-security universe
deb-src http://security.ubuntu.com/ubuntu artful-security universe

deb http://security.ubuntu.com/ubuntu artful-security multiverse
deb-src http://security.ubuntu.com/ubuntu artful-security multiverse
Drucken/exportieren
In anderen Sprachen
Übersetzungen dieser Seite: