Linux-Paketmirror

Die HS.R bietet für Debian und Gentoo Linux einen Spiegelserver an, der besonders für in der Hochschule betriebene Systeme interessant ist.

Debian

Hinweise:

Konfiguration

Um ihn zu benutzen, sind folgende Zeilen in die /etc/apt/sources.list einzutragen (je nach Bedarf auch ohne contrib & non-free):

deb http://packages.hs-regensburg.de/debian/ jessie main contrib non-free
deb http://packages.hs-regensburg.de/debian/ jessie-updates main contrib non-free
deb http://packages.hs-regensburg.de/debian-security jessie/updates main contrib non-free

Backports

Wer Backports benötigt, fügt noch folgende Zeile dazu:

deb http://packages.hs-regensburg.de/debian/ jessie-backports main

Raspbian

Für das Debian auf dem Raspberry Pi, einzutragen in der /etc/apt/sources.list:

deb http://packages.hs-regensburg.de/raspbian/ jessie main contrib non-free rpi

Gentoo

Konfiguration

Um den Mirror zu benutzen, ist folgende Zeile in der Datei /etc/portage/repos.conf/gentoo.conf einzutragen:

[DEFAULT]
main-repo = gentoo
 
[gentoo]
location = /usr/portage
sync-type = git 
sync-uri = https://packages.hs-regensburg.de/git/gentoo-portage
auto-sync = yes

… und ggf. vorher /usr/portage/ zu leeren.

Drucken/exportieren