IMAP mit Android

Mit IMAP werden Emails beim Abruf nicht vom Server gelöscht, sodass sie auch auf anderen Geräten noch zu sehen sind.

IMAP Konto einrichten

  1. Email Anwendung öffnen (z.B. GMail)


  2. Einstellungen der App auswählen


  3. „Konto hinzufügen“ auswählen


  4. IMAP auswählen


  5. Email Adresse eingeben (z.B. vorname.nachname@st.oth-regensburg.de bzw. vorname.nachname@oth-regensburg.de)


  6. Als Kontotyp IMAP auswählen


  7. Passwort eingeben


  8. Eingangsserver:
    Bei Benutzername RZ-Kennung in Kurzform eintragen (z.B. abc12345),
    bei Server „exchange.hs-regensburg.de“ eintragen,
    unter Sicherheitstyp „STARTTLS“ bzw. „TLS“ auswählen,
    bei Port 143 eintragen


  9. Ausgangsserver
    Als SMTP-Server „exchange.hs-regensburg.de“ eintragen
    bei Port 587 einsetzen,
    „STARTTLS“ bzw. „TLS“ als Sicherheitstyp auswählen,
    bei Benutzername RZ-Kennung in Kurzform eintragen (z.B. abc12345)


  10. Konto-Optionen nach eigenen Vorlieben anpassen


  11. Konto benennen und Namen eintragen


  12. Fertig
Drucken/exportieren
In anderen Sprachen
Übersetzungen dieser Seite: