Thunderbird Benutzeranleitungen

Die hier aufgelisteten Anleitungen beschreiben Funktionen die durch das Rechenzentrum nicht offiziell unterstützt werden. Die Verwendung geschieht daher auf eigene Gefahr!

Adressbuch

Um die Kontakte aus Exchange in Thunderbird als Adressbuch werwenden zu können ist ein zusätzliches Programm notwendig: Davmail.
http://sourceforge.net/projects/davmail/
Dieses Programm steht sowohl in einer Version für Windows als auch für Linux und Mac OSX zur Verfügung.

Funktionsweise ganz allgemein:
Das Programm nimmt auf der einen Seite den Exchange Server an und stellt lokal die einzelnen Funktionen - Mail, Kontakte und Kalender - zur Verfügung. Kalender wird über CalDav und Kontakte über LDAP bereitgestellt.

Vorgehensweise:
1. Programm herunterladen und installieren

2. Da nur die Kontakte hinzugefügt werden sollen nur LDAP aktivieren (Wenn gewünscht: Für Kalender entsprechend CalDAV aktivieren, Email nicht notwendig da anderweitig leichter konfigurierbar)
Server: https://exchange.hs-regensburg.de/ews/exchange.asmx
Restliche Einstellungen bleibt auf Default

3. Hinzufügen des Adressbuches in Thunderbird:
a) Hinzufügen eines LDAP-Verzeichnis im Adressbuch

b) Einstellungen
- Name kann beliebig gewählt werden
- Bind-DN: @hs-regensburg ist wichtig (Rest entspricht der eigenen RZ-Kennung, die auch für Moodle, Mail, etc. verwendet wird)
- Keine Verschlüsselung!

c) Testen
- Herunterladen: Sinnvoll, da Adressbuch dadurch schneller Verfügbar
- Passwortabfrage: Nicht wundern es steht localhost da aber man meldet sich eigentlich am Exchange-Server an. Es ist möglich das Passwort in den Manager zu speichern so wird nicht jedes mal das Passwort abgefragt

Nun Steht ein neues Adressbuch mit dem gewählten Namen zur Verfügung, das durchsucht werden kann

Probleme:
Auto-Vervollständigung bei Email Erstellung funktioniert nicht.

Drucken/exportieren
In anderen Sprachen
Übersetzungen dieser Seite: