HS.R Exchange: Allgemeines

Verbindungsparameter HS.R Exchange

Verwendeter beispielhafter Benutzername: xyz12345 (Bitte durch den eigenen Benutzernamen ersetzen!)

Verbindungsart Serveradresse Port / Verschlüsselung Benutzername Authentifizierung
OWA (HTTPS)https://exchange.hs-regensburg.de/owa 443 / SSL xyz12345 (oder)
hs-regensburg.de\xyz12345 (oder)
xyz12345@hs-regensburg.de
Outlook Autodiscover verwenden! hs-regensburg.de\xyz12345 (oder)
xyz12345@hs-regensburg.de
ActiveSyncexchange.hs-regensburg.deBenutzer: xyz12345
Domäne: hs-regensburg.de
IMAP (Eigenes Postfach) exchange.hs-regensburg.de 143 / STARTTLS hs-regensburg.de\xyz12345 Normales Passwort / LOGIN,PLAIN
IMAP (Anderes Postfach) exchange.hs-regensburg.de 143 / STARTTLS hs-regensburg.de\xyz12345\<Postfachname> Normales Passwort / LOGIN,PLAIN
SMTP exchange.hs-regensburg.de 587 / STARTTLS hs-regensburg.de\xyz12345 Normales Passwort / LOGIN,PLAIN

Verwendung von Funktionskennungen via IMAP

Funktionskennungen können auch über IMAP und SMTP verwendet werden, sofern der jeweilige Benutzer dazu berechtigt ist. Hierzu ist kein Exchange Postfach auf Seiten des Benutzers nötig. Für den Zugang verwenden Sie als IMAP-Benutzer:„hs-regensburg.de\<Benutzername>\<Postfachname>“ . Der Benutzername ist ihr eigener AD-Benutzer, der Postfachname entspricht in der Regel dem lokalen Teil der Mailadresse des Funktionspostfaches. Der SMTP-Zugang entspricht den oben angegeben Verbindungsdaten (Benutzer ist hier: „hs-regensburg.de\<Benutzername>“) , sie können über diese Verbindung dann zusätzlich mit der Adresse der Funktionskennung verschicken.

Beispiel: Auf die Funktionskennung „test@hs-regensburg.de“ kann der Benutzer „xyz12345“ mit folgendem IMAP-Benutzer zugreifen: „hs-regensburg.de\xyz12345\test“. Für das Versenden wird der Benutzer „hs-regensburg.de\xyz12345“ verwendet.

Drucken/exportieren
In anderen Sprachen
Übersetzungen dieser Seite: