Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
public:email:exchange:ewslinux [25.02.2016 13:31]
127.0.0.1 Externe Bearbeitung
public:email:exchange:ewslinux [19.11.2018 21:00] (aktuell)
haa37774
Zeile 3: Zeile 3:
  
 Nachfolgend eine kleine Anleitung für nicht so versierte Linux User bzw. Reminder für alle Anderen Nachfolgend eine kleine Anleitung für nicht so versierte Linux User bzw. Reminder für alle Anderen
 +
 +===== Thunderbird 60 und neuer =====
 +Mit Thunderbird 60 haben sich einige Änderungen an der Einbindung des Kalenders gegeben.
 +Die Einrichtung der Mails ist auch weiterhin über IMAP möglich, wie bereits [[public:​email:​exchange:​thunderbird|hier]] beschrieben.
 +
 +Um den Kalender (via Lightning) einzurichten,​ ist es zunächst notwendig die aktuellste Lightning-Erweiterung zu laden. Falls diese nicht über die Suche bei //Extras > Addons// auffindbar ist, kann man diese manuell nachinstallieren:​
 +  - Unter [[https://​archive.mozilla.org/​pub/​thunderbird/​releases/​|Link]] die Versionsnummer von Thunderbird,​ dann Systemarchitektur (meistens "​x86_64"​) und anschließend Sprache auswählen (Deutsch: de) und das Archiv herunterladen
 +  - Im Archiv unter ''/​thunderbird/​distribution/​extensions/''​ die Datei mit der Endung **.xpi** extrahieren und auf dem Computer speichern
 +  - In Thunderbird-Menü //Extras > Addons// auswählen
 +  - Über das Zahnrad neben der Suchleiste //Add-on aus Datei installieren//​ auswählen
 +  - Vorher heruntergeladene und extrahierte **.xpi** Datei auswählen und installieren
 +  - Thunderbird neustarten, Lightning sollte nun installiert sein
 +
 +Weiter geht es mit der Installation des ExchangeCalender-Plugins
 +  - Nun unter [[https://​github.com/​ExchangeCalendar/​exchangecalendar/​releases|Link]] die neuste Version des Plugins "​ExchangeCalendar"​ herunterladen
 +  - Erneut diese **.xpi** Datei über das Addon-Menü installieren
 +  - Thunderbird neustarten
 +
 +Nun lässt sich der Kalender einrichten:
 +  - Kalender-Tab öffnen (bspw. Menü //Termine und Aufgaben > Kalender//)
 +  - Im Menü //Datei > Neu > Kalender// anwählen
 +  - Ein Dialog ploppt auf, hier //"Im Netzwerk"//​ auswählen
 +  - Auf der nächsten Seite //"​Microsoft Exchange 2007/​2010/​2013"//​ auswählen
 +  - Namen vergeben und eine schöne Farbe auswählen
 +  - Bei //"​E-Mail"//​ die OTH-Mailadresse auswählen
 +  - //"​Exchange Type"//​ auf //"​Hosted Exchange"//​ belassen
 +  - Server-Url auf __[[https://​exchange.othr.de/​EWS/​Exchange.asmx]]__ setzen
 +  - Bei //"​Benutzername"//​ den HS-Account eintragen, bspw. ''​abc12345''​
 +  - Anschließend auf //"​Server und Postfach prüfen"//​
 +  - Passwort eingeben, Haken setzen bei //"​Passwort speichern"//​
 +  - Anschließend auf //"​Weiter"//​ und //"​Fertig stellen"//​
 +
 +===== Evolution (veraltet)====
  
 Um alle Funktionen, die man aus Outlook kennt auch unter Linux nutzen zu können benötigt man: Um alle Funktionen, die man aus Outlook kennt auch unter Linux nutzen zu können benötigt man:
Drucken/exportieren
In anderen Sprachen