CIP-Pools

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zum Thema CIP-Pools.

AKTUELL - CORONA-HINWEIS

Die CIP-Pools sind aktuell geschlossen.

Allgemeines

Drucker und Scanner

In allen CIP-Pools stehen Scanner und DIN A4 schwarz-weiß Drucker zur Verfügung. Des Weiteren befindet sich in der Seybothstraße im Untergeschoss (Raum S-120) ein CopyShop.

Standorte:

  • Galgenbergstraße - Gebäude Fakultät Informatik/Mathematik: Im Neubau Informatik und Mathematik stehen sieben CIP-Pools (K006, K007, K139, K140, K220, K222 und K223) mit insgesamt 186 Arbeitsplätzen zur Verfügung.
  • Galgenbergstraße - Gebäude Fakultät Maschinenbau: Im Maschinenbaugebäude stehen vier CIP-Pools mit insgesamt 100 Arbeitsplätzen zur Verfügung. Die CIP-Pools befinden sich im Gebäudeteil B in den Räumen B202, B203, B208 und B213.
  • Galgenbergstraße - Haus der Technik: Im Haus der Technik stehen drei CIP-Pools mit insgesamt 120 Arbeitsplätzen zur Verfügung. Die CIP-Pools befinden sich im Gebäudeteil G in den Räumen G201, G203 und G204.
  • Prüfeninger Straße: Am Standort Prüfeninger Straße stehen drei CIP-Pools mit insgesamt 83 Arbeitsplätzen zur Verfügung. Die CIP-Pools befinden sich im Nord/West-Trakt in den Räumen P268, P269 und P271.
  • Seybothstraße: Die Fakultät Elektro- und Informationstechnik hat am Standort Seybothstraße im Untergeschoss zwei CIP-Pools mit insgesamt 90 Arbeitsplätzen in den Räumen S-128 und S-132. Am Standort Seybothstraße stehen im Rechenzentrum sechs CIP-Pools mit insgesamt 148 Arbeitsplätzen zur Verfügung. Alle sechs (S041, S042, S043, S044, S045 und S046) befinden sich im Erdgeschoss, nach dem Haupteingang rechts.

Rechneranmeldung

Softwareausstattung

Drucken/exportieren
In anderen Sprachen
Übersetzungen dieser Seite: