Labor Werkzeugmaschinen/CNC-Technik

Aufgabenstellung

Die organisatorischen, gerätemässigen und personellen Belange des Labors sind zugeschnitten auf die Themenstellungen

  • Maschinenpraktikum
  • Diplomarbeiten
  • Messtechnik an Werkzeugmaschinen
  • Steuerungstechnik von Werkzeugmaschinen
  • Programmierung von Werkzeugmaschinen
  • Automatisierung von Werkzeugmaschinen
  • Bearbeitungstechnologie/Zerspanungsversuche
NC-Maschine mit Gegenspindel
NC-Maschine mit Gegenspindel
Deckel FP4
Deckel FP4
Steuerung
Steuerung
Frästeilbearbeitung
Frästeilbearbeitung
Werkzeugvoreinstellgerät
Werkzeugvoreinstellgerät

Laborausstattung

Maschinen:

  • NC-Drehmaschine mit Gegenspindel und
  • Y-Achse (neu)
  • NC-Drehmaschine
  • Bearbeitungszentrum
  • Werkzeugvoreinstellgerät

Messtechnik und CNC:

  • Lasermesssystem für die Messung von
    • Positioniergenauigkeit
    • Geradlinigkeit
    • Ebenheit
    • Rechtwinkligkeit
    • Auswertung mit PC
  • Bahngenauigkeitsmessung
    • Kreisformtest
  • Werkzeugbruch- und -verschleissmessung  
    • Körperschall
    • Antriebsleistung
    • Auswertung mit PC
  • Messung Zerspankraftkomponenten
    • Messplattform Piezoquarz
    • Ladungsverstärker
    • Auswertung mit PC
  • CNC-Steuerung Sinumerik 840:
    • Hauptantriebsmotor
    • Achsantriebe
    • Digitalmassstäbe
    • SPS-Programmiersystem
    • DNC-Betrieb
  • CAD/CAM System:
    • Neu: NC-Programmiersoftware Sinutrain Fa. Siemens auf 32 PC-Arbeitsplätzen
    • Programmiersoftware Fa. Keller auf25 PC Arbeitsplätzen
  • Universalmessgeräte:
    • Oszilloskop
    • u.a.

Industriekooperation

Verschiedene Kooperationsarten sind vereinbar.

  • Diplomarbeiten mit externer Themenstellung und wahlweise interner/externer Betreuung sowie Ausführung
  • Beratung
  • Projektbearbeitung